SINGLEFRIENDLY KREUZFAHRT


Buchen Sie mit Singleactive eine Einzelkabine auf dieser Kreuzfahrt oder teilen Sie mit einem Single Freund oder Freundin eine Doppelkabine. Singleactive verfügt über ein spezielles Kontingent an Einzelkabinen. 

MUSIKKREUZFAHRT "STARS AUF SEE"

 

Kommen Sie mit auf eine Reise  zu den schönsten Destinationen rund um die Adria zusammen mit beliebten  nationalen und internationalen Stars. Geniessen Sie dieses einzigartige Ambiente mit einmaligen Konzerten, stimmigen Partys und Entspannung.

Gut zu Wissen: An Bord der Stars auf See Kreuzfahrt gibt es keinen strikten Dresscode. Für Mottopartys sind entsprechende Outfits willkommen aber natürlich kein Muss. Eine Information über  die geplanten Partys erhalten sie vor der Reise  mit den Reiseunterlagen.

REISEPROGRAMM

1. Tag: Venedig, Italien (ab 17.00 Uhr)
Anreise nach Venedig gemäss Buchung. Einschiffung ab Mittag.

2. Tag: Tag auf See 
Zeit zur Entspannung, Entdeckungen auf dem Schiff und natürlich ein volles Musikprogramm.

3. Tag: Brindisi, Italien (an 9.00 Uhr, ab 18.00 Uhr)
Brindisi ist eine typische italienische Hafenstadt in der Region Apulien. Die Region ist bekannt für ihre alten Olivenbäume und den Weinbau. Brindisi selbst bietet eine kleine Altstadt mit verwinkelten Gassen. Von hier aus starten Ausflüge ins Landesinnere, beispielsweise ins nahe Lecce, das auch «Florenz des Südens» genannt wird oder in die «Weisse Stadt» Ostuni.

4. Tag: Argostólion, Griechenland (an 9.00 Uhr, ab 18.00 Uhr) Wunderschöne Badebuchten mit türkisfarbenem Wasser, imposante Steilküsten, einsame Berglandschaften, gemütliche Dörfer, uralte Klöster, üppige Vegetation und geheimnisvolle Naturerscheinungen: Die grösste der Ionischen Inseln ist ein abwechslungsreiches Naturparadies und gilt bei echten Griechenland-Fans als Geheimtipp.
5. Tag: Sarandë, Albanien (an 9.00 Uhr, ab 18.00 Uhr)
Die Hafenstadt Sarandë ist zu Recht eines der beliebtesten Ziele an der albanischen Küste. Sie bietet bewundernswerte, geschichtsträchtige Bauten und traumhafte Kiesstrände am kristallklaren, blauen Meer. Von hier aus lohnt sich ein Besuch zum bekannten Ausflugsziel «Das blaue Auge», einer unter- irdisch liegenden Quelle eines Bergsees, aus der das Wasser in fantastischen Farben sprudelt. Auf Grund der Nähe zu Griechenland, kann die Insel Korfu vom Ufer aus erblickt werden.

6. Tag: Kotor, Montenegro (an 9.00 Uhr, ab 18.00 Uhr)
Bereits die Einfahrt durch den Fjord von Kotor ist ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen dürfen. Der Ort selbst besticht durch seine mittelalterliche Altstadt mit der 4.5 km langen Stadtmauer und gehört zum UNESCO-Welterbe.

7 Tag: Split, Kroatien (an 9.00 Uhr, ab 18.00 Uhr) In der Region Dalmatien, an der türkisfarbenen Küste Kroatiens, befindet sich die beeindruckende Stadt Split. Geniessen Sie hier einen Spaziergang an der palmengesäumten Ufer- promenade Riva oder machen Sie einen Abstecher in die historische Altstadt, die mit Sehenswürdigkeiten wie dem Diokletian-Palast lockt.

8 Tag: Venedig, Italien (an 7.00 Uhr) Ausschiffung nach dem Frühstück und Rückreise in die Schweiz.
  Beatrice Egli

Beatrice Egli

Sie ist ein absoluter Wirbelwind, dessen Energie sofort ansteckend wirkt. Unendlich viel ist passiert, seitdem Beatrice Egli 2013 als wohl beständigste und erfolgreichste Gewinnerin aller Zeiten aus der 10. Staffel von «DSDS» hervorging.
  Florian Ast

Florian Ast

Kaum einer beeinflusste die Schweizer Musikszene so vielfältig und  unverwechselbar wie Florian Ast. Und auch jetzt kann man bei ihm nie voraussehen, was er als Nächstes im Schilde führt. 

 Francine Jordi

Francine Jordi

Francine Jordi ist zurück – und wie! Mit ihrer neuen Single «Da geht noch mehr» präsentiert der Schweizer Superstar die erste Auskopplung aus ihrem Ende September erscheinenden neuen Album «Noch lange nicht  genug».
DJ Ötzi

DJ Ötzi

DJ Ötzi gilt als einer der erfolgreichsten Sänger im deutschsprachigen Raum. Über 16 Millionen CDs hat der Sänger mit der berühmten weissen Mütze verkauft. Er ist der einzige  Interpret, der es schaffte, zwei Millionenseller-Singles in Deutschland  zu haben.


Die Jungen Zillertaler

Die Jungen Zillertaler

Markus, Daniel und Michael, von  Fans und Freunden «JUZIs» gerufen, wirken in ihrer Zillertaler Tracht zwar unverdächtig und schauen auf den ersten Blick so aus, wie wenn sie jeden Heimatabend folkloristisch dem Standard entsprechend bespielen könnten, aber in Wirklichkeit sind  die drei Herren die Speerspitze der innovativen, volkstümlichen Party-Guerilla.
Vincent Gross

Vincent Gross

Eigentlich lebte der 21-jährige aus  der Schweiz ein ganz normales  Leben, bis er vor mehr als einem Jahr sein erstes Album bei Sony Music / Ariola veröffentlicht hat. Im Anschluss ging es schnell aufwärts mit zahlreichen TV-Auftritten, der ersten eigenen Tournee und vielen Terminen mit seinen Fans.

  voXXclub

voXXclub

Von der Bierbank in der WG-Küche ging es für voXXclub direkt ins Studio. Danach kam ihre erste öffentliche Aktion in den Riem-Arkaden in München. Mit ihrem mittlerweile weltweit bekanntem und legendären Flashmob zu ihrem Song «Rock mi» machten sie in Windeseile auf sich aufmerksam. Sie stellten das dort  gemachte Video ins Netz und wurden damit millionenfach auf der ganzen Welt geklickt.
  Rebel Tell

Rebel Tell

Die Rebel Tell Band macht das, was bisher unmöglich erschien: Sie vereint die Schlager- und Rock’n’Roll-Welt auf eine ganz selbstverständliche und erfrischend verrückte Art und Weise. Die vier Musiker verpassen Songs von Andrea Berg, Udo Jürgens, Sportfreunde Stiller, den Toten Hosen uvm. einen kompletten Neuanstrich, mit einer Leichtigkeit, die ebenso kuttenbewehrte harte Kerle, wie auch Fans der sanften Töne mitreisst.
 Miss Helvetia

Miss Helvetia

Miss Helvetia hat sich in der Schweizer Folklore Landschaft mit ihren  legendären Live-Auftritten einen  Namen gemacht. Nun hat die energiegeladene Sängerin ihre lüpfige Musik auf eine Platte gebracht und katapultiert sich mit diesem Debut-Album von der kleinen Bühne an  die Spitze der Schweizer Charts.
DJ Tom-s

DJ Tom-s

DJ Tom-s hat sich national als DJ etabliert. Neben den zahlreichen  Engagements konnte er schon an  bekannten Festivals und Events auflegen u. a. am Eidgenössischen oder Kantonalen Schwing- und Älplerfest, an Turnfestanlässen oder zuletzt von März bis Mai 2018 als Tour-DJ auf der Trauffer «Schnupf, Schnaps, Edelwyss-Tour».
  Das ist noch nicht alles

Das ist noch nicht alles

Weitere Künstler immer aktuell unter starsaufsee.ch